3. Juni: Eröffnung des Kneippbeckens am Schwimmbad

 

 

 

 

 

Die Lehren des Wasserdoktors Sebastian Kneipp dienen nicht nur der physischen Gesundheit, sondern animieren auch zum Tempodrosseln. Alexandra Bücking, Vorsitzende des Kneipp-Vereins, und Gesundheitstrainerin Christel Hammel-Ditzel sprechen im Interview mit dem Kreis-Anzeiger über die Zukunft der Kneipp-Anlage und prickelnde Erfahrungen beim Wassertreten: Artikel im Kreisanzeiger

Sommer 2017: »HEIGLN« mit Karla Herdt

Bewegung, Atmung, Entspannung

Das von Heinz Heigl entwickelte Bewegungstraining besteht aus Schwung-, Dehn-, Streck-, Kräftigungs-, Lauf- und Entspannungsübungen, wobei es mehr um Schwung und Lockerheit als um Kraft geht.
Geheiglt wird immer draußen auf natürlich gewachsenem Boden an der frischen Luft. Die Übungen sind einfach und eignen sich für jedes Alter, also für jeden, der sich bewegen will.
Heigln bietet eine hervorragende Möglichkeit ohne Leistungsdruck die Beweglichkeit und damit auch die Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten. Heigln Sie mit, bleiben Sie fit.

Im Sommer: Jeden Donnerstag am Herrnhaag um 19:00 Uhr.
Kosten: 3 Euro pro Stunde für Mitglieder des Kneippvereins
und 4 Euro für Nichtmitglieder.

Kontaktdaten:
Karla Herd • Telefon 06049 7574 • E-Mail: Karla.Herd@t-online.de
Mehr über das Heigln finden Sie unter www.heigln.de